KulTür gewinnt bei Ideenwettbewerb „opf.rocks“ Kategorie Kunst und Kultur

KulTür gewinnt bei Ideenwettbewerb „opf.rocks“ Kategorie Kunst und Kultur

KulTür Regensburg hat mit seinem Projekt „KulTür.ImPuls“ beim Ideenwettbewerb „opf.rocks“ in der Kategorie Kunst und Kultur gewonnen. Der Verein setzt sich für kulturelle Teilhabe, für soziale Inklusion und Integration ein. 2021 organisierte der Verein gemeinsam mit 60 regionalen Künstlern 40 Veranstaltungen in sozialen Einrichtungen und Begegnungsräumen. Kitas, Schulen, Heime, soziale Treffpunkte und Versorgungsstellen wurden zu Kulturbühnen für Konzerte, Clownerie und Theater. Den Menschen vor Ort sollten so inspirierende Momente bereitetet werden, teilte der Verein mit. Das Projekt wurde durch die Beisheim Stiftung gefördert und durch viele ehrenamtliche Helfer unterstützt. Dr. Miriam Pfad-Eder, Vorständin von KulTür Regensburg dankte der Jury für die Anerkennung und Wertschätzung der Beteiligten durch die Auszeichnung.

Die Preisverleihung fand im Rahmen des ersten Oberpfalztags am 15.05.2022 statt. Das Preisgeld in Höhe von 1000 Euro wurde von Vorständin Dr. Miriam Pfad-Eder und Mitarbeiterin Julia Deutscher entgegengenommen. Mit dem Geld soll das Projekt fortgesetzt werden. Das Foto zeigt Dr. Miriam Pfad-Eder zusammen mit Mitarbeiterin Julia Deutscher und dem weiteren Finalisten Hubertus Hinse.

Foto: Dr.  Miriam Pfad-Eder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen