Kategorie: Engagement

Don Bosco: Gemeinsam träumen und gestalten

Beim Don Bosco Fest in Regensburg kamen unter dem Motto „Gemeinsam träumen – gemeinsam gestalten. Aktive Jugendpolitik mit Don Bosco“ Menschen zusammen, die Jugendlichen eine gute Zukunft ermöglichen wollen. Von Claudia Klinger = Regensburg – Junge Menschen haben viele Träume, ganz konkrete für das eigene Leben und große von Frieden und Gerechtigkeit in der Welt. Das wurde beim Don Bosco

Johanniter auf der Suche nach neuen Mitgliedern

Die Johanniter werben im Landkreis Schwandorf neue Fördermitglieder Schwandorf  – Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in der Region Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen. „Mit einer Mitgliedschaft bei der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. unterstützen Sie nachhaltig unsere zahlreichen sozialen Aktivitäten und Projekte, speziell

Trauer beim Donaustrudl

Der erste Vorstand des Sozialen Arbeitskreises Regensburg (SAK) e.V., Andreas Will, ist überraschend gestorben. Der Verein gibt das Sozialmagazin Donaustrudl heraus. Von Martina Groh-Schad = Regensburg – Andreas Will war ein bekanntes Gesicht in der Stadt. Seit 22 Jahren war er für das Straßenmagazin Donaustrudl im Einsatz und half bei vielen Festen der Sozialen Initiativen e.V. mit. Will arbeitete lange

Der Werkhof präsentierte sich auf der Nachhaltigkeitsmeile

 Nachhaltigkeit spielt beim Werkhof schon immer eine große Rolle. Auf der Nachhaltigkeitsmeile beim Bürgerfest stellten Mitarbeiter des Inklusionsbetriebs das Angebot vor. Regensburg – Die Nähmaschinennadel saust im Eiltempo über den Stoff. Eine unserer Mitarbeiterinnen aus Schwandorf sitzt am Stand und behält konzentriert die Naht im Blick. Eine neue Tasche entsteht. Auf der Nachhaltigkeitsmeile hatten die Besucher die Möglichkeit den Näherinnen

Benefizkonzert mit Siegfried Fietz und Familie zugunsten des Emmeram Forums 

Benefizkonzert:   Der christliche Liedermacher Siegfried Fietz mit Familie spielt in der Basilika St. Emmeram zugunsten des Emmeram Forums. Von Martina Groh-Schad = Regensburg – Unter dem Motto „Mensch sein“ erwartet die Besucher der Basilika St. Emmeram am kommenden Sonntag (11.6.) um 19 Uhr ein besonderes Konzert: Stadtdekan Roman Gerl von der Innenstadtseelsorge konnte den bekannten Liedermacher Siegfried Fietz mit Familie

Regensburger Tiertafel in Not

Die „Soziale Futterstelle“ ist in Not. Es können keine Neukunden mehr aufgenommen werden. Zudem werden dringend Helfer gesucht. Regensburg – „Aufnahme-Stop!“, titelt die soziale Einrichtung auf ihrer Facebook-Seite. „Uns blutet das Herz, wenn wir an all diejenigen denken, die nun das Nachsehen haben werden“, schreiben die Mitarbeiter. Der Einrichtung bleibt nichts anderes übrig, als sofort einen Aufnahme-Stopp an Neukunden zu

Charity-Gala: Rudy Christl sammelt für den Donaustrudl

Regensburg – Der Zauberer und Moderator Rudy Christl will den Verkäufern des Sozialmagazins Donaustrudl eine Urlaubsreise ermöglichen und sammelt daher mit einer Charity-Gala im Airport Neutraubling Geld. In einer Ausgabe des Magazins las der Künstler von dem Wunsch vieler obdachloser Verkäufer, einmal zu verreisen. Rudy Christl zögerte nicht lange und griff zum Telefon, um Kontakt mit der Redaktion aufzunehmen. Seit

Neue Referentin für Öffentlichkeitsarbeit eingeführt

Am Sonntag, 15.05., wurde die neue Öffentlichkeitsreferentin Anke Polednik des Evangelischen Donaudekanat in ihr Amt eingeführt. Bei einem feierlichen Gottesdienst in der Neupfarrkirche wurde sie von Dekan Jörg Breu und ständig stellvertretenden Dekan Frank Schäfer für ihr Amt gesegnet. Breu betonte in seiner Predigt die Wichtigkeit von Öffentlichkeitsarbeit für die Kirche. Wichtig sei auch moderne Kanäle wie Social Media zu

Rolli-Rampen aus Lego-Steinen

‏In der Regensburger Altstadt haben es Rolli-Fahrer, aber auch Menschen, die mit dem Rollator oder einem Kinderwagen unterwegs sind, oft nicht leicht. Hohe Bordsteine und Stufen stehen der Barrierefreiheit entgegen. Die Freiwilligenagentur unter der Leitung von Maria Simon (rechts im Bild) will verstärkt auf dieses Problem aufmerksam machen und sammelt daher Lego-Steine. „Menschen mit und ohne Behinderung werden gemeinsam Rampen aus

Rengschburger Herzen: Engagement macht Spaß

Ehrenamtliche der Rengschburger Herzen haben für 400 Bedürftige eine Weihnachtsfeier to go ausgerichtet. Es gab Schweinshaxe, Süßes und Geschenke zum Mitnehmen. Mehr als 50 Ehrenamtliche waren im Einsatz, um sicherzustellen, dass die Veranstaltung Pandemie konform abläuft. Ich habe mich für den Sozialboten umgesehen und mit den Ehrenamtlichen gesprochen, warum sie sich für andere engagieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen