Schiffsfahrt mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen

Gemeinsam ein Stück Kulturgeschichte erleben: ukrainische Kids nehmen im römischen Flussschiff Regina Kurs auf Regensburger Kulturgeschichte. REGENSBURG – 24  Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren steuerten am Freitagmittag mit vereinten Kräften als Teil der 30-köpfigen Mannschaft das Schiff Regina. „Leinen los“ und „Kurs auf ein Stück Regensburger Geschichte“ hieß es nach einer kurzen Einweisung und ein

Allianz für Kinder in Bayern e.V. sponsort Familienwerkstatt einen Garten

Die Familienwerkstatt e.V. im Regensburger Stadtteil Kumpfmühl hat nun einen eigenen Garten. Möglich machte dies die Allianz für Kinder in Bayern e.V., die nicht nur mit Geld half, sondern auch mit Manpower. Regensburg (mgs) – „Wir mussten lange darauf warten, dass unser Garten so schön wird“, freut sich die fachliche Leitung der Einrichtung, Christina Papadakis. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Beatriz Carrión

Charity-Gala: Rudy Christl sammelt für den Donaustrudl

Regensburg – Der Zauberer und Moderator Rudy Christl will den Verkäufern des Sozialmagazins Donaustrudl eine Urlaubsreise ermöglichen und sammelt daher mit einer Charity-Gala im Airport Neutraubling Geld. In einer Ausgabe des Magazins las der Künstler von dem Wunsch vieler obdachloser Verkäufer, einmal zu verreisen. Rudy Christl zögerte nicht lange und griff zum Telefon, um Kontakt mit der Redaktion aufzunehmen. Seit

„Alles inklusiv“ bei der 1.Inklusiven Jobmesse in Regensburg

Am Donnerstag (2.6.) um 9 Uhr öffnet die bayernweit 1.Inklusiven Jobmesse im Jahnstadion ihre Pforten. Bereits an den Vorbereitungen sind Menschen mit Beeinträchtigungen beteiligt. Von Martina Groh-Schad = Regensburg – Auf den ersten Blick unterscheidet sich die kaufmännische Abteilung der Lernwerkstatt im Gewerbepark nicht von anderen Büros. Es gibt einen Empfang, wo man von freundlich lächelnden jungen Auszubildenden begrüßt wird,

1.Inklusive Jobmesse im Regensburger Jahnstadion

Nach monatelanger Vorbereitung ist es am Donnerstag den 2.6. so weit: Die 1.Inklusive Jobmesse im Regensburger Jahnstadion öffnet von 9 bis 16 Uhr ihre Pforten. Es ist in dieser Größe die erste Messe in Bayern, die gezielt Menschen mit Beeinträchtigungen und Arbeitgeber zusammen bringen will. An fast 50 Ständen präsentieren sich Arbeitgeber aus verschiedenen Branchen. Bei einem Job-Speed-Dating soll auf

300 kleine und große Besucher beim Frühlingsfest auf der Farm

300 Kinder mit ihren Eltern besuchten bei strahlendem Sonnenschein das Frühlingsfest auf der Kinder- und Jugendfarm. Regensburg – Die Kinder- und Jugendfarm in der Taunusstraße in Regensburg feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Beim Frühlingsfest wurden die Aktiven mit Sonne satt belohnt, so dass viele Kinder mit ihren Eltern in die Einrichtung kamen. Die Tiere wie Enten, Hühner, Ziegen,

KulTür gewinnt bei Ideenwettbewerb „opf.rocks“ Kategorie Kunst und Kultur

KulTür Regensburg hat mit seinem Projekt „KulTür.ImPuls“ beim Ideenwettbewerb „opf.rocks“ in der Kategorie Kunst und Kultur gewonnen. Der Verein setzt sich für kulturelle Teilhabe, für soziale Inklusion und Integration ein. 2021 organisierte der Verein gemeinsam mit 60 regionalen Künstlern 40 Veranstaltungen in sozialen Einrichtungen und Begegnungsräumen. Kitas, Schulen, Heime, soziale Treffpunkte und Versorgungsstellen wurden zu Kulturbühnen für Konzerte, Clownerie und

Neue Referentin für Öffentlichkeitsarbeit eingeführt

Am Sonntag, 15.05., wurde die neue Öffentlichkeitsreferentin Anke Polednik des Evangelischen Donaudekanat in ihr Amt eingeführt. Bei einem feierlichen Gottesdienst in der Neupfarrkirche wurde sie von Dekan Jörg Breu und ständig stellvertretenden Dekan Frank Schäfer für ihr Amt gesegnet. Breu betonte in seiner Predigt die Wichtigkeit von Öffentlichkeitsarbeit für die Kirche. Wichtig sei auch moderne Kanäle wie Social Media zu

Infineon unterzeichnet Regensburger Erklärung

Regensburg – Wenige Wochen vor der 1. Inklusiven Job-Messe im Regensburger Jahnstadion hat mit der Infineon Technologies AG ein weiteres Großunternehmen die „Regensburger Erklärung“ unterzeichnet. „Diese ist eine moralische Absichtserklärung von Arbeitgebern, die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben zu verbessern“, erklärt der Sprecher des Arbeitskreises „Inklusiver Arbeitsmarkt“ Rolf-Dieter Frey von der Lebenshilfe Regensburg. Das Unternehmen nimmt auch an

1. Inklusive Jobmesse in Regensburg

Bei der ersten inklusiven Jobmesse im Jahn Stadion finden Arbeitssuchende mit Behinderung und Unternehmen zusammen. Aktuell werden noch Betriebe gesucht, die sich an einem Stand präsentieren wollen. Regensburg – Mehr als 50 Unternehmen aus Ostbayern aus allen Branchen stellen sich am 2.6. von 9 bis 16 Uhr vor und geben Einblicke in ihre Tätigkeiten. „Aktuell können sich noch Betriebe melden,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen