Altbayerische Weihnacht mit den Saitenfreunden

Regensburg – Der vkm Regensburg, Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen, lädt am Freitag, den 2. Dezember 2022 um 18:30 Uhr zu einer ganz besonderen Altbayerischen Weihnachtsandacht ein. Gestaltet wird der Abend von den Saitenfreunden Neutraubling, die in der Kirche Heilige Dreifaltigkeit auf dem Dreifaltigkeitsberg in Steinweg auftreten. Den Abend gestalten die Saitenfreunde Neutraubling unter Leitung von Dr. Waltraud Lorenz zusammen mit

Flohmarkt zugunsten der KinderAIDShilfe Südafrika

Regensburg –    Vom 3. bis zum 5. November findet im Alex-Center in Regensburg wieder ein Flohmarkt zugunsten der KinderAIDShilfe Südafrika e.V. statt. Mit dem Verkauf von gebrauchten Waren, die dem Verein gespendet wurden, unterstützen die Mitglieder die Arbeit des Kinder- und Familienzentrums Elonwabeni in Südafrika. Dort hat die ehemalige Regensburgerin Denise Landes gemeinsam mit ihrem Mann und weiteren Unterstützern

Projekt Bürgerhelfer ausgezeichnet

Mit ihrem Projekt Bürgerhelfer des Sozialpsychiatrischen und Gerontopsychiatrischen Dienst hat die Diakonie Regensburg beim Diakoniewettbewerb der Diakonie Bayern einen Hauptpreis gewonnen. Von Anke Polednik = Regensburg – Bei der Preisverleihung im Alumneum in Regensburg wurden Projekte ausgezeichnet, die seit mindestens 10 Jahren bestehen. Die Jury wählte die Preisträger aus 30 Einsendungen aus und verteilte ein Preisgeld von insgesamt 8500 Euro. Pfarrer

Im Werkhof werden Häuschen für Igel gebaut

  Der Herbst ist Igelzeit. Jetzt sind die stacheligen Tierchen oft im Laub in den Gärten zu entdecken. Im Werkhof werden aktuell Igelhäuschen gefertigt, um den Vierbeinern das Überwintern zu erleichtern. Von Martina Groh-Schad = Regensburg – „Wir suchen immer Ideen, die gut zur Jahreszeit passen“, sagt Schreiner Josef Prawica, der in der Lehrwerkstatt des Werkhofs gGmbH als Anleiter tätig

Mit fantasievollen Welten Gutes tun

Der Künstler Engelbert Fischer stellt bis zum 15. Oktober im Donaueinkaufszentrum aus. Seine bunten Fantasie-Welten sind käuflich. Der Erlös fließt zu 100 Prozent an KUNO. Von Martina Groh-Schad = Regensburg – Bunte Städte mit Türmchen und Schlössern reihen sich aneinander. Eine Katze fährt Rad, ein Fisch springt durch die Luft. Sein Lieblingsbild ist eine kleine farbenfrohe Stadt, die auf einem

Großes Familienfest am Hohen Kreuz

Am Jugend- und Familienzentrum Hohes Kreuz war am letzten Samstag einiges geboten. Von Anke Polednik Regensburg – Das Quartiersmanagement Soziale Stadt Innerer Südosten (Diakonie Regensburg) und das Jugend- und Familienzentrum Hohes Kreuz (Katholischen Jugendfürsorge) hatten die Organisation übernommen. Das zusammengestellte Programm bot Unterhaltung für alle Stadtteilbewohner und startete um 14.00 Uhr mit einem Grußwort des Stadtrats Dr. Thomas Burger. Er

Regensburger Tiertafel in Not

Die „Soziale Futterstelle“ ist in Not. Es können keine Neukunden mehr aufgenommen werden. Zudem werden dringend Helfer gesucht. Regensburg – „Aufnahme-Stop!“, titelt die soziale Einrichtung auf ihrer Facebook-Seite. „Uns blutet das Herz, wenn wir an all diejenigen denken, die nun das Nachsehen haben werden“, schreiben die Mitarbeiter. Der Einrichtung bleibt nichts anderes übrig, als sofort einen Aufnahme-Stopp an Neukunden zu

Schiffsfahrt mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen

Gemeinsam ein Stück Kulturgeschichte erleben: ukrainische Kids nehmen im römischen Flussschiff Regina Kurs auf Regensburger Kulturgeschichte. REGENSBURG – 24  Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren steuerten am Freitagmittag mit vereinten Kräften als Teil der 30-köpfigen Mannschaft das Schiff Regina. „Leinen los“ und „Kurs auf ein Stück Regensburger Geschichte“ hieß es nach einer kurzen Einweisung und ein

Allianz für Kinder in Bayern e.V. sponsort Familienwerkstatt einen Garten

Die Familienwerkstatt e.V. im Regensburger Stadtteil Kumpfmühl hat nun einen eigenen Garten. Möglich machte dies die Allianz für Kinder in Bayern e.V., die nicht nur mit Geld half, sondern auch mit Manpower. Regensburg (mgs) – „Wir mussten lange darauf warten, dass unser Garten so schön wird“, freut sich die fachliche Leitung der Einrichtung, Christina Papadakis. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Beatriz Carrión

Charity-Gala: Rudy Christl sammelt für den Donaustrudl

Regensburg – Der Zauberer und Moderator Rudy Christl will den Verkäufern des Sozialmagazins Donaustrudl eine Urlaubsreise ermöglichen und sammelt daher mit einer Charity-Gala im Airport Neutraubling Geld. In einer Ausgabe des Magazins las der Künstler von dem Wunsch vieler obdachloser Verkäufer, einmal zu verreisen. Rudy Christl zögerte nicht lange und griff zum Telefon, um Kontakt mit der Redaktion aufzunehmen. Seit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen